Unternehmensgeschichte

1985 – Gründung

Im Jahr 1985 gründete Diplomingenieur (FH) Wilfried Reinisch nach langjähriger Tätigkeit in einem namhaften deutschen Ingenieurbüro das eigene Büro zur Planung und Baudurchführung von Projekten und Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) mit dem Standort Eggenfelden in Niederbayern.

1995 – Umzug in eigenes Bürogebäude

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung wurde es möglich, ein eigenes Bürogebäude im Gewerbegebiet Mitterhof in zentraler Lage und guter Anbindung zu unseren Kunden und Projekten zu bauen, in dem das Unternehmen seit 1995 arbeitet.

Das engagierte Team und ein mittlerweile jahrzehntelanges Know-how in der Anlagenplanung der Technischen Gebäudeausrüstung stellen für unsere Kunden und Auftraggeber die bestmögliche Betreuung und die Umsetzung ihrer Zielsetzungen sicher. Dabei wurde und wird immer auch auf die Integration und persönliche Weiterentwicklung junger Mitarbeiter geachtet und Wert gelegt.

Das Ingenieurbüro reinisch plant für Kunden im staatlichen, kommunalen, gewerblich/industriellen und privaten Hochbau. Wir sind dabei für staatliche Bauämter, Landkreise, Städte und Gemeinden tätig, sowie für Industrie- und Gewerbekunden, Bauträger und Generalunternehmer, private Investoren und Bauherren.

Die technische sowie die EDV-Ausstattung des Büros für das Berechnungs- und Zeichenwesen ermöglichen die kompatible und problemlose Zusammenarbeit mit den am Markt befindlichen Systemen und damit in der Regel mit allen am Objekt beteiligten Planungspartnern der unterschiedlichen Fachsparten.

2014 – Übergabe der Geschäftsführung

Stabübergabe
Stabübergabe